Anwendungsbereiche für Trockeneis » Brandsanierung

Reduzieren Sie die Reinigungszeiten um bis zu 80 %

Die Reinigung mit kalter Trockendruckluft und sonst nichts... (früher Trockeneisstrahlen/Trockeneisreinigen) hat sich zum bevorzugten Verfahren bei der Entfernung von Rauch, Ruß, verdampften Kunstharzen und Holzkohle entwickelt. Mit der Reinigung mit kalter Trockendruckluft und sonst nichts... (früher Trockeneisstrahlen/Trockeneisreinigen) ist sogar schon der modrige Brandgeruch, den Brand-, Rauch- und Wasserschäden hinterlassen, verringert oder beseitigt worden. 

Die Reinigung mit kalter Trockendruckluft und sonst nichts...(früher Trockeneisstrahlen/Trockeneisreinigen) sorgt für schnelle und effiziente Beseitigung von Rauchschäden, selbst in den engen Winkeln von Dachstühlen, um Nägel, Verkabelung und Rohrleitungen herum, ohne die Oberflächenbeschaffenheit zu beschädigen.

Ein Brand kann Ruß, Rauchschäden und Verkohlungen an Holz, Mauersteinen, Beton und Metall hinterlassen. Diese Schäden sind unansehnlich und binden Gerüche. Die herkömmlichen Reinigungsverfahren für diese Fälle waren Schleifen, Abkratzen und die Behandlung mit der Drahtbürste. Mit der Reinigung mit kalter Trockendruckluft und sonst nichts...(früher Trockeneisstrahlen/Trockeneisreinigen) kann auf diesen langen und mühsamen Prozess verzichtet werden. 

Mit herkömmlichen Verfahren konnten drei bis fünf Techniker ein typisches Brandsanierungsprojekt in fünf bis sechs Tagen abschließen. Mit dem Egger PowAir-Strahlsystem können jedoch zwei Techniker die gleiche Arbeit in zwei Tagen bewältigen. Dadurch entstehen den Bewohnern geringere Kosten und der Dienstleister kann mehr Aufträge bei reduzierten Personalkosten übernehmen.

Die Reinigung mit kalter Trockendruckluft und sonst nichts...(früher Trockeneisstrahlen/Trockeneisreinigen) kann den Geruch, den Brandschäden verursachen, beseitigen oder erheblich reduzieren. Üblicherweise ist der Geruch 24 Stunden nach dem Strahlen nicht mehr feststellbar. So kann der Einsatz von Verkapselung in der Brandsanierung deutlich verringert werden. Egger PowAir Cleaning sorgt für einen Reinheitsgrad, den andere Verfahren einfach nicht erreichen können. 

Zudem fallen bei diesem Verfahren keine sekundären Abfallströme an. Nach der Reinigung müssen also keine zusätzlichen Verschmutzungen beseitigt werden, wie sie andere Strahlmittel, wie Soda, Wasser und Sand, hinterlassen können.

Und hier geth's zur Erklärung der Reinigungsmethode "Reinigung mit kalter Trockendruckluft und sonst nichts..."

Probieren Sie es aus. Wir kommen gerne zu Ihnen und führen für Sie vor Ort eine kostenlose Probereinigung durch.

+43 6225 28810


Danach erhalten Sie ein punktgenaues Angebot. Exakt für Ihren Bedarf zugeschnitten und kein Pauschalangebot von der Stange.

Egger PowAir Cleaning ist ein MOBILER Spezialdienstleister.

EGGER PowAir Cleaning reinigt 365 Tage im Jahr und 24 Stunden pro Tag falls gewünscht. Vor Ort in Ihrem Betrieb. Mit minimalen Standzeiten oder sogar während des laufenden Vollbetriebes.

Egger PowAir Cleaning mit Spezial Geräten und Düsen vom Weltmarktführer Cold Jet kann wenige 1/100 Millimeter tief reinigen oder 10 Zentimeter dicke Lackschichten oder Bitumen Isolierung abtragen.

Da Trockeneis völlig rückstandslos verdampft bleiben keine Strahlmittel wie beim Sandstrahlen oder SODA Strahlen zu entsorgen. Lediglich der abgetragene Schmutz, Fette, Farben, Ruß, Kaugummi bleibt zur Entsorgung über! Deshalb ist die Egger Trockeneisreinigung sehr wirtschaftlich und kostengünstig.

+43 6225 28810

STA Pages